Toggle Nav TestBeste.ch

Laserdrucker farbig

Stromsparender Testsieger. Bei aktuellen Farblaserdruckern gibt es in Sachen Druckqualität keine grossen Unterschiede - alle getesteten Modelle drucken in «guter» Qualität. Bei der Ausstattung und der Geschwindigkeit unterscheiden sich die Drucker hingegen teils massiv. Während die langsamsten Geräte im Test pro Minute nur gerade zwölf A4-Seiten in Schwarzweiss bzw. vier A4-Blätter in Farbe schaffen, produzieren die schnellsten Drucker 25 Schwarzweiss-Seiten bzw. 24 Farb-Seiten. Auch im Stromverbrauch sind die Unterschiede erheblich. Die Bandbreite reicht von 6,8 bis 28,8 Watt im Bereitschaftsmodus und von 1,0 bis 14,8 Watt im Schlafmodus. Tipp: Laserdrucker sind grundsätzlich schneller als Tintendrucker und sind besonders für schwarzweisse Textdrucke geeignet. Bei Layoutseiten mit Text, Grafiken und Bildern sind die beiden Druckertypen in etwa gleich stark. Bei Fotodruck hingegen überzeugen die Tintendrucker, besonders wenn spezielles Fotopapier zum Einsatz kommt.
Preise aktualisiert im November 2012.

Laserdrucker farbig
Produkt Bewertung Fazit Anbieter
HL-4150CDN Brother

HL-4150CDN

gut 81.3 / 100 schnellster Drucker im Test (24 Seiten/Min. in SW und Farbe); tiefster Stromverbrauch im Test (6,8 Watt im Standby; 1 Watt im Schlafmodus); mit automatischem Duplex

MicrospotCHF 406.00
HL-4140CN Brother

HL-4140CN

gut 79.5 / 100 druckt 22 Seiten/Min. in SW und Farbe; tiefster Stromverbrauch im Test (6,8 Watt im Standby; 1 Watt im Schlafmodus); mit manuellem Duplex

MicrospotCHF 334.00
Fehlerhafte Daten melden
Test & Kauf vom Dezember 2011
Was wurde getestet? Gewichtung in % Bemerkungen
Druckqualität 20 Farbtreue und Auflösung der Ausdrucke
Geschwindigkeit 20 Druckgeschwindigkeit bei Fotos, Text- und Grafikelementen
Ausstattung 20 Schnittstellen, Papierkapazität, Einzüge, Display, Duplexer
Druckkosten 20 Kosten für Text- und Fotodrucke
Ergonomie 15 Bedienkomfort, Lärm beim Betrieb
Service/Dokumentation 5 Handbuch und Support